Die Security Messe in Essen – Weltweit wichtigste Messe für Sicherheitstechnik und Einbruchsschutz

security Messe EssenSie ist die wichtigste, internationale Messe zum Thema Sicherheitstechnik, Einbruchsschutz und Brandschutz. Ganz vorne stehen hier neue Lösungen, clevere Ideen und Konzepte, die für Sicherheit sorgen. Daher lohnt es sich einen genaueren Blick auf die Security Messe in Essen zu werfen. Was macht sie aus und durch welche Besonderheiten setzt sich diese Messe gegenüber anderen internationalen Sicherheitsausstellungen ab? Dieses Jahr beging die Security Essen sogar ihr 40-jähriges Jubiläum und Aussteller und Rahmenprogramm zeigten sich, wie immer modern, innovativ und nah am Menschen.

Die Weltleitmesse im Bereich Sicherheitstechnik und Brandschutz

Im September 2014 öffnete die Messe in Essen im bereits vierzigsten Jahr ihre Pforten für die Besucher. Ausgestellt werden hier regelmäßig modernste Techniken im Segment Sicherheit und Brandschutz. Vom Schutz der Wohnräume bis hin zur Außenraumüberwachung können sich Interessierte aus aller Welt hier über die neuesten Fortschritte und Maßstäbe informieren. Insgesamt 1.045 Aussteller waren dieses Jahr auf der Messe vertreten und lockten mit ihren Produkten über 40.000 Fachbesucher an. Zum Jubiläum präsentierte die Messe eine Neuerung. Denn zum ersten Mal konnten sich die Besucher einen Überblick über 40 Marktsegmente machen. Darunter waren mechanische und digitale Sicherheitstechniken zu finden. Vom Brandschutz und Gebäudesicherheit, über die Videoüberwachung bis hin zur Terrorprävention war hier alles vertreten, was die zivile Sicherheit stärken und fördern kann. Ein Teil der Ausstellung bot sogar einen Einblick in die IT-Sicherheit. Kein Wunder, dass Besucher aus über 110 Ländern anreisten, um sich diese Messe anzusehen. Diese konnten Aussteller von renommierten Weltkonzernen wie Panasonic, Siemens, Bosch und Sony besuchen.

Wirtschaftlich gute Aussichten für die Sicherheitsbranche

Der große Zulauf auf der Messe erklären sich zahlreiche Experten auch dadurch, dass die Sicherheitsbranche allgemein einen Aufschwung erlebt. 2014 war ein gutes Jahr in diesem Bereich. Denn besonders durch neue Regelungen wie der Brandmelder-Pflicht und auch technische Innovationen brachten einen kleinen Aufwind. Aber auch international ist die Ausstellung in Essen die Leitmesse überhaupt. Das breit gefächerte Messeangebot sowie die fachliche Kompetenz der Aussteller zieht die Besucher wie ein Magnet an. Die Präsentation der modernsten Sicherheitstechnik und der neuesten Geräte im Brandschutz überzeugten sowohl nationale als auch internationale Gäste. Neben der Ausstellung ist es aber auch das aufwändig zusammengestellte Rahmenprogramm der Messe, das für positive Resonanz sorgte. Wie auch in vergangenen Jahren bot die Messe in 2014 ein zusätzliches Programm mit Live-Vorführungen der Technik sowie Fachvorträgen. Aus insgesamt 100 Vorträgen konnten die Besucher die Themen auswählen, welche für sie von Interesse waren. Die Technikvorführungen im Action Center sorgten sowohl für Begeisterung als auch für Erstaunen über die Technik der neuesten Generation.

And the award goes to

Dass diese Sicherheitsmesse eine sehr hohe Messlatte auflegt wird spätestens dann klar, wenn die Security Innovation Awards vergeben werden. Durch diesen Preis kürt eine Fachjury zukunftsweisende und innovative Produkte. Dieses Jahr ging der Award unter anderem an ein Miniatur-Löschsystem, eine Sicherheitstür sowie eine flexible, elektronische Zutritts- und Zugriffsschutz Spyware. Sie zeigten sich besonders innovativ und sind mit cleveren und benutzerfreundlichen Techniken und Lösungen versehen. Dies überzeugte auch die Fachbesucher, welche der Award-Verleihung beiwohnen konnten.

Zukunft der Messe

Die Security Messe in Essen wird auch weiterhin bestehen bleiben. Sicherlich werden hier noch zahlreiche interessante Neuheiten vorgestellt, oder optimierte Systeme den Besuchern präsentiert. Fakt ist, dass die ganze Welt hier auf der Messe Anregungen sucht und findet. Sie ist eine der beliebtesten und meist besuchten Messen im Bereich der Sicherheit. Im Fokus stehen hier vor allem fortschrittliche Ideen und Konzepte sowie Techniken, welche für die zivile Sicherheit sorgen und gleichzeitig einen großen Sicherheitsprofit für eine breite Bevölkerungsschicht geben sollen. Ganz gleich für welches Spektrum der Technik und Lösungen man sich interessiert, das Angebotsspektrum ist extrem groß, sodass Fachbesucher hier wahrlich aus den Vollen schöpfen und interessante Fachgespräche führen können.

Wer dieses Jahr nicht dabei sein konnte, oder sich bereits auf die nächste Messe freut, muss sich nun bis September 2016 gedulden. Dann öffnet die Security Essen vom 27. – 30. September wieder ihre Tore und wird sicherlich erneut für viele begeisterte und erstaunte Gesichter sorgen können. Weitere Informationen hierzu finden Interessierte auch auf der Webseite der Security Essen. Dort stehen auch vor Messebeginn Informationen zum Rahmenprogramm und zu allen Ausstellern bereit.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Die Security Messe in Essen – Weltweit wichtigste Messe für Sicherheitstechnik und Einbruchsschutz
5 (100%) 2 Bewertung[en]