Die wichtigsten Brandschutz-Maßnahmen im Überblick

Die wichtigsten Brandschutz-Maßnahmen im ÜberblickEs herrscht viel Uneinigkeit darüber, welche Maßnahmen zum Brandschutz denn nun wirklich wichtig sind und welche Methoden für wen in Frage kommen. Gerade Firmen stehen hier oftmals vor einem riesigen Berg an Fragen und sind unsicher, welche Vorkehrungen für ihre Anforderungen passend sind. Damit in diesem Dschungel der Fragen etwas Ordnung einkehren kann, gibt es in diesem Artikel die wichtigsten Maßnahmen zum Thema Brandschutz für Betriebe und Unternehmen im Überblick.

Brand im Unternehmen: Extrem Situation für Personal und Betrieb

Brennt es in einer Firma, so kann dies sowohl für die Mitarbeiter gefährlich sein als auch für die gesamte Existenz des Unternehmens. Unterlagen, Lager, Gebäude, all dies kann bei einem Brand schnell vernichtet werden und kann so Folgen verheerenden Ausmaßes annehmen.

Dabei ist Brandschutz in Betrieben und Unternehmen sehr wichtig. Brände in Unternehmen sorgten im Jahr 2015 für 1,3 Milliarden Schaden. Häufig war hier unzureichender Brandschutz der Hauptverursacher für die hohen Summen. So können viele Unternehmen nach einem Brand die Kosten kaum auffangen und drohen in eine wirtschaftliche Schieflage zu gelangen. Deswegen sollte das Thema Brandschutz sehr ernst genommen werden, um Menschen und Existenzen nicht zu gefährden.

Brandschutz durch Organisation sichern

Im Unternehmen macht es Sinn eine Brandschutz-Organisation zu erstellen. Hier enthalten sollten sein:

  • Verhalten von Mitarbeitern im Brandfall
  • Fluchtwege
  • Wer den Notruf absetzt
  • Evakuierung
  • Rettungswege
  • Feuerwehrplan
  • Eventuell auch Löschwasser-Rückhaltung

Idealerweise gibt es Ersthelfer vor Ort sowie einen Brandschutzbeauftragten. All diese Punkte erleichtern bereits im Ernstfall nötige weitere Maßnahmen.

Brandschutzübungen – wichtig für jeden Mitarbeiter

Ob kleiner Betrieb oder großes Unternehmen, Brandschutzübungen sollten regelmäßig erfolgen, damit alle Mitarbeiter den richtigen Ablauf im Brandfall beherrschen. Des Weiteren ist es wichtig Fluchtwege, wie Notausgänge oder Rettungswege so zu gestalten, dass diese gut sichtbar markiert sind, zügig ins Freie führen und immer freigehalten werden. Hier dürfen keine Gegenstände abgestellt werden, da diese im Ernstfall zu unüberbrückbaren Hindernissen werden können. Auch ist es ratsam, dass Mitarbeiter bei Brandschutzübungen die Wege kennenlernen, sodass ein Räumen des Gebäudes ohne Probleme von statten gehen kann.

Beim Bau oder Umbau Brandschutz einhalten

Sollten Umbauten oder Neubauten an der Unternehmens-Immobilie erfolgen, oder auf dem Gelände, so sollten unbedingt die aktuell gültigen Bestimmungen zum Brandschutz eingehalten werden. Nachrüsten ist zwar möglich, doch hier können möglicherweise entstehende Kosten vorgebeugt werden, wenn die Planungen direkt von vorne herein entsprechend angesetzt werden.

Brandschutzanlagen dem Bedarf angemessen integrieren

Technische Brandschutzanlagen sollten vom Profi eingebaut und gewartet werden. Wichtig ist im Vorfeld, dass die genutzten Anlangen dem Bedarf des Unternehmens sowie dem Objekt entspricht. Fundierte Beratung finden Unternehmer hier ausschließlich beim Fachmann, da dieser die Erfahrung und Möglichkeiten hat, exakt zu eruieren, welche Anlagen die besten Schutzmaßnahmen bieten können. Darüber hinaus besteht für Unternehmen eine Dokumentationspflicht zur Wartung der gewählten technischen Produkte.

Rauchmelder sollten selbstverständlich sein, da diese ohnehin der gesetzlichen Anbringungspflicht unterliegen. Weitere technische Ausrüstungen können dann durch den Profi entsprechend aufgestockt oder integriert werden. Beim Neubau lohnt es sich bereits bei der Bauplanung des Objektes den Fachmann hinzuzuziehen, um direkt beim Bau die gewünschten und benötigten Maßnahmen integrieren zu können. Dies kann Kosten und Aufwand sparen. Hier sollte tatsächlich nach den Produkten gegriffen werden, welche wirklich sinnvoll für das Unternehmen sind. Einen lückenlosen Schutz kann daher nur ein professioneller Dienstleister bieten, da dieser auf Maßnahmen zugriff hat, welche vom Laien schnell übersehen werden können.

Für weitere Informationen zum Thema Brandschutz für Unternehmen besuchen Sie die Seite www.ms-sicherheitssysteme.de.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Die wichtigsten Brandschutz-Maßnahmen im Überblick
4 (80%) 1 Bewertung[en]