Innovative Brandschutzprodukte – lohnt sich eine Löschanlage für private Haushalte?

Innovative Brandschutzprodukte - lohnt sich eine Löschanlage für private Haushalte?Viele Verbraucher stellen sich die große Frage, ob sich eine Löschanlage für einen privaten Haushalt auch lohnt. In der Industrie, Fertigung, bei produzierenden Unternehmen sowie in der Gastronomie können diese sogar gesetzlich vorgeschrieben sein. Doch wie ist es mit privaten Haushalten? Nach der Änderung zum Brandschutzgesetz und der Verpflichtung zur Montage von Rauchmeldern in privaten Wohnungen, kommt es immer wieder zu dieser Frage. Für wen sich einen Löschanlage lohnen kann und wer mit einer Brandmeldeanlage am besten ausgerüstet ist, beschreibt dieser Artikel.

Intelligente und innovative Brandschutzprodukte für private Haushalte

Werden gewerbliche Betriebe einmal ausgeklammert und wird sich ausschließlich auf private Häuser konzentriert, so wirft dies schnell die Frage nach einem passenden Feuerschutzsystem auf. Grundsätzlich sollte jeder für sich die Entscheidung, ob eine Löschanlage sinnvoll ist, selber treffen. Sie hat jedoch in Kombination mit Brandmeldeanlagen und Rauchmeldern einen entscheidenden Vorteil. Durch die Löschanlage wird der Brand direkt gelöscht, bevor der Einsatz von händisch bedientem Feuerlöscher und eine Löschung durch die Feuerwehr durchgeführt wird. Dabei rieselt von der Decke, wo die Sprinkleranlage angebracht wird, ein feiner Regen herab.

Der Nachteil: Sollte kein wirklicher Brand vorhanden sein, sondern das System wird durch Rauch ausgelöst, der an die Decke gedrungen ist, kann dies zu nachhaltigen Schäden der Einrichtung führen. Diese wäre aber im Fall von einem Brand ebenso durch Löschmittel und Brand in Mitleidenschaft gezogen. Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, kann sich für eine Rauchmelde- und Brandmeldeanlage entscheiden. Dank moderner und innovativer Technik können die intelligent konzipierten Produkte auch miteinander kombiniert werden, sodass das Auslösen der Löschanlage erst dann geschieht, wenn tatsächlich eine Hitzeentwicklung registriert wird.

Warum Brandmeldeanlagen eine gute Investition sein können

In öffentlichen Gebäuden, großen Firmen oder Fabriken sowie in Schulen oder auch am Flughafen zählen Brandmeldeanlagen zur Standardausrüstung. Die Anlagen erkennen Brände und kann dann entsprechend reagieren. Dabei fällt die Reaktion, und nachfolgende Aktion auf den registrierten Brand, unterschiedlich aus. Moderne Anlagen können so programmiert werden, dass sie selbständig den Notruf anrufen, einen installierte Löschanlage auslösen oder per Nachricht den Besitzer informieren. Es gibt auch Anlagen, welche wie ein Rauchmelder ausschließlich ein Signal ertönen lassen. Doch innovative Geräte können deutlich mehr als das, und sollten auch so genutzt werden. Ist die Brandmeldeanlage mit Rauchmeldern gekoppelt, so ergibt sich daraus eine fein abgestimmte Synergie.

Der Rauchmelder kann den aufsteigenden Rauch genau erkennen und gibt dann das Signal an die Anlage weiter. Diese analysiert binnen Bruchteilen von Sekunden, ob es eine Brandentwicklung gibt, oder nicht. So können auch Fehlalarme unterbunden werden. Die Vernetzung mit einer zusätzlich montierten Löschanlage kann sich vor allem für größere Häuser und Wohnkomplexe lohnen.

Hier kann durch das sofortige Abgeben von Löschwasser ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Die Gefahr, dass ein Feuer auf andere Wohnungen, Teile des Hauses oder Gebäude übergreifen kann, wird somit stark reduziert. Außerdem können die Kombination aus Brandmeldeanlage, Rauchmelder und Löschanlage mit einem Frühwarnsystem versehen werden. Diese detektiert gefährlichen Rauch unverzüglich und gibt entsprechende Reaktionssignale an das gekoppelte System ab. Es ist anzumerken, dass auch Rauchmelder mit diesem System versehen werden können. Wer sich also entscheidet, kein komplettes System in sein Haus integrieren zu wollen, hat dennoch die Option auf ein Frühwarnsystem für seine Rauchmeldetechnik. Informationen über entsprechende Möglichkeiten zur Kopplung der genannten Systeme, sowie zu einzelnen Elementen daraus können Sie jederzeit beim Fachmann einholen.

Grundsätzlich sei angeraten, bei der Anschaffung von Brandschutzvorkehrungen den Profi zu beauftragen, sodass Technik und Bedarf des Hauses ideal zusammen spielen können. Wer sein Haus mit entsprechender Technik ausstattet hat auch gleichzeitig das Gefühl von Sicherheit. Denn gerade im Schlaf möchte niemand von einem Feuer überrascht werden. Die modernen Maßnahmen und innovativen Brandschutzanlagen bieten hierbei einen großen Schutz von Personen und dem eigenen Hab und Gut. Vorsorge ist schließlich immer besser.Innovative Brandschutzprodukte – lohnt sich eine Löschanlage für private Haushalte?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Innovative Brandschutzprodukte – lohnt sich eine Löschanlage für private Haushalte?
5 (100%) 2 Bewertung[en]