Schlüsselloses Sicherheitssystem

An Haus- und Wohnungstüren ist es möglich, ein schlüsselloses Sicherheitssystem zu installieren. Diese Systeme werden von verschiedenen Herstellern angeboten und sie sind ebenso sicher wie die klassischen Türschlösser, die mit einem Schlüssel funktionieren. Die schlüssellosen Sicherheitssysteme arbeiten mit einem Code, der vom Besitzer definiert werden kann. Abhängig vom System hat dieser vier bis acht Stellen. Teure Systeme bieten die Möglichkeit, verschiedene Codes zu definieren und diese auf bestimmte Tage oder auf Tageszeiten zu begrenzen. So können Codes für Gäste erstellt werden oder einfache Zahlenkombinationen für Kinder, die während der Nacht deaktiviert sind.

Schlüssellose Sicherheitssysteme können an jeder Tür installiert werden. Das Zylinderschloss wird durch einen Einschub ersetzt, der genormt ist und in jede Tür passt. Es ist allerdings notwendig, Bohrungen durchzuführen, um das Bedienelement zu installieren. In Mietwohnungen und in gemieteten Häusern muss dies unbedingt mit dem Vermieter abgestimmt werden.

Die Einrichtung der Zahlenkombinationen erfolgt bei einfachen Modellen direkt über das Bedienelement. Im Menü kann der Code festgelegt werden, außerdem ist es möglich, verschiedene Profile für den Zugang zu definieren. Moderne schlüssellose Systeme arbeiten mit WLAN. Ihnen liegt ein Modul bei, das per USB mit einem Computer verbunden werden kann. Die Codes und Profile werden bei diesen Systemen über den Computer definiert, dies ist sehr viel praktischer als die Eingabe über das Bedienteil. Darüber hinaus ist es möglich, die Tür mit einem drahtlosen Schlüssel per Knopfdruck zu öffnen. Die Schlüssel müssen an dem Schloss angemeldet werden, es funktioniert ähnlich wie mit einem Funk-Autoschlüssel. Die Eingabe eines Codes ist nicht mehr notwendig. Zudem ist es möglich, Gästen einen vorübergehenden Zugang zu gestattet, indem der Schlüssel ausgehändigt werden kann. So kommen Gäste in das Haus, ohne dass sie Kenntnis über den Code erlangen müssen.
Es gibt auch Systeme, die mit einem Fingerdrucksensor ausgestattet sind. Die Türöffnung erfolgt durch Berührung eines registrierten Fingers mit dem Sensor. Dieses System ist unter anderem von Laptops bekannt.

Alle schlüssellosen Systeme erfüllen höchste Sicherheitsstandards und sie bieten viele Vorteile. Es muss kein Schlüssel mit sich geführt werden und das Nachbestellen von Schlüsseln für weitere Familienmitglieder, für Freunde und andere Personen, die Zutritt zu der Wohnung bekommen sollen, entfällt. Kinder und ältere Menschen kommen gleichermaßen gut mit den Systemen zurecht. Gegen unbefugte Nutzung gibt es Sicherheiten. So sperrt sich das System, wenn ein Code mehrmals falsch eingegeben wird. Bei gewaltsamem Abbau des Bedienelements bleibt die Tür verschlossen. Die Sicherheit der Zylinder steht der von konventionellen Systemen mit Schlüssel in nichts nach.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Schlüsselloses Sicherheitssystem
Bewerten Sie diese Seite