Sicherheit in Filderstadt – Spezielles für Senioren

Sicherheit in Filderstadt – Spezielles für SeniorenIm November fand in Filderstadt eine interessante Veranstaltung statt. Hierbei ging es um die Haussicherheit und die Möglichkeiten, welche Bürger besitzen, sich gegen Einbruch zu schützen. Dabei lief die gesamte Aktion unter dem Titel „Sicherheitswochen in Filderstadt“. Beraten wurde von Polizei und Sicherheitsexperten. Darüber hinaus überzeugte die Region mit einer innovativen Idee. Hier gibt es nun spezielle Sicherheitsberater für Senioren. Wie die Sicherheitswochen angenommen wurden und welche Möglichkeiten aufgezeigt wurden, darüber informiert dieser Beitrag.

Ob Einbruch oder Trickbetrug, die Sicherheitswochen klärten über die Risiken auf

Die Sicherheitswochen nahmen Bezug auf die unterschiedlichsten Themenbereiche. Alles wurde im Kontext zum Oberthema Sicherheit gestellt. Dabei ging es beispielsweise um Sicherheit an der Haustüre, sich vor Einbrüchen zu schützen oder auch Telefongauner. Trickbetrüger und allgemein diese Form der Kriminalität hat in den letzten Jahren verstärkt zugenommen. Besonders davon betroffen sind ältere Menschen, dessen Gutmütigkeit und Alter einfach ausgenutzt wird. Die Polizei sieht bereits seit Längerem hier Handlungsbedarf, denn diese Gruppe wird vermehrt von skrupellosen Tätern zum Opfer gemacht und sorgt sich ebenso selbst um seine Sicherheit.

Im Rahmen der Filderstädter Sicherheitstage wurde dieses Problem aufgegriffen. Konkrete Maßnahmen sowie Sicherheitstipps erhielten Senioren hier von speziellen Beratern. Leider wissen viele Täter genau, wie sie Senioren betrügen oder bei ihnen ohne großen Aufwand Geld ergaunern können. Selbst Einbrüche sowie gewaltsame Übergriffe sind nichts wovor sich Täter scheuen. Speziell für Senioren wurden daher Sicherheitsberater engagiert, welche Senioren aufzeigen sollen, welche Möglichkeiten sie haben, um sich selber und ihr Hab und Gut zu schützen.

In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde somit eine Organisation aus ehrenamtlich arbeitenden Sicherheitsberatern ins Leben gerufen. Es sei notwendig, entsprechende Maßnahmen anzubieten und diese den Senioren näher zu bringen, damit die Kriminalität in diesem Bereich stark eingedämmt werden kann, so der Haupttenor der Veranstaltung. Besonders hochwertige Sicherheitstechnik könne hier den Senioren Sicherheit bieten und gleichzeitig dafür sorgen, dass kriminelle Übergriffe eingedämmt werden können.

Wichtiger Appell der Polizei

Generell sagt die Polizei immer wieder, dass sämtliche Haus- und Wohnungseigentümer, sowie Bewohner dafür sorgen sollten, dass ein hohes Maß an Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um mögliche Übergriffe oder Einbrüche von vorne herein abzuwehren. Hierbei steht vor allem entsprechende Sicherheitstechnik im Fokus. Durch hochwertige Geräte und Produkte kann für viel Sicherheit im und am Haus gesorgt werden, sodass die Gefahr eines Einbruches auf ein Minimum reduziert werden kann. Laut Polizei hat es sich gezeigt, dass Häuser, welche über entsprechende Sicherheitstechnik verfügen, deutlich weniger angegriffen werden und im Falle eines Einbruchversuches durch die Technik geschützt sind.

Sicherheitstechnik kann für jede Immobilie angepasst ausgewählt werden. Wer hier unsicher ist, sollte auf jeden Fall den Profi um Hilfe fragen beziehungsweise dies dem Spezialisten überlassen. Der Vorteil hier ist, dass die Technik montiert wird und auf Funktion getestet wird. Auch die Wartung, welche für Laien sehr aufwändig sein kann, wird vom Profi übernommen, sodass das System jederzeit fehlerfrei sicher funktionieren kann. Beratung sowie einen entsprechenden Support auf höchstem Niveau finden Interessierte unter www.ms-sicherheitssysteme.de.

Weitere Punkte der Sicherheitstage in Filderstadt

Es wurden während der Veranstaltungstage spezielle Vorträge für Senioren angeboten. Darüber hinaus konnten sich Bürger und Bürgerinnen im Info-Lastwagen des Landeskriminalamts über Einbruchssicherheit und Einbruchsschutz informieren lassen. Zusätzlich befanden sich auf dem Gelände Informationsstände zu den Themen Diebstahl- und Einbruchsschutz. Das angebotene Programm wurde zum Abschluss mit einem ausführlichen Vortrag zum Thema Einbruchschutz abgerundet. Dieser richtete sich maßgeblich an Haus- und Wohnungsbesitzer, welche für ihre eigene Sicherheit und für die Sicherheit ihrer Mieter durch Sicherheitstechnik sorgen können. Vor allem der Einbau sowie die Wahl der richtigen Sicherheitssysteme und -Technik wurde hier thematisiert.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Sicherheit in Filderstadt – Spezielles für Senioren
5 (100%) 1 Bewertung[en]