Tag des Einbruches ergab wichtige Erkenntnisse und Informationen

Eckernförde ein spannender Tag des Einbruchsschutzes In Zusammenarbeit mit dem Weißen Ring, der Polizei und ansässigen Unternehmen, fand im Schützehof in Eckernförde ein spannender Tag des Einbruchsschutzes statt. Die Besucher durften sich selbst einmal als Einbrecher versuchen und kamen zu wichtigen Erkenntnissen, was den Schutz ihres Hab und Gutes anbelangt.

Unter dem Motto „Keine Chance dem Einbrecher“ fand am 8. November 2016 der „Tag der Sicherheit“ statt. Insgesamt waren 12 regional ansässige Aussteller vor Ort, um Aufklärungsarbeit zu leisten.

Unterstützt wurde die Veranstaltung von Polizei und dem Weißen Ring. Anlass war die steigende Rate an Kriminalität und die Idee hier mit Aufklärung und innovativen Sicherheitslösungen für Abhilfe zu sorgen. Die Veranstaltung wird auch in weiteren Orten der Region durchgeführt.

Selbst aktiv werden und lernen

Die Besucher des Veranstaltungstages konnten einmal selber einen stabilen Schraubenzieher in die Hand nehmen, oder mit dem „Kuhfuß“ zu Werke gehen. Die Erkenntnis dabei war, dass viele extrem davon überrascht waren, wie schnell sich doch ein einfacher Rollladen mit nur diesen beiden Werkzeugen knacken lässt. Ein einfacher Zugang kann so zu jeder Wohnung freigeräumt werden. Auch Fenster oder Balkon- und Terrassentüren lassen sich dann einfach aus hebeln. Schnell wurde die schockierte Frage laut: „Aber wie kann man sich denn dagegen schützen?“ Auch hier hatten die Veranstalter und Aussteller kompetente Lösungen, Ideen und nützliche Tipps auf Lager.

Eine Variante wäre ein Sicherheits-Rollladen. Dieser kann sowohl bei einem Neubau sofort integriert werden als auch, lässt er sich bei vielen bestehenden Immobilien nachrüsten. Alarmanlagen und Sicherheitssysteme sollten heute, laut der Veranstalter, keine reine Option mehr für Öffentliche Gebäude, Plätze oder Unternehmen sein. Sie zählen heute auch als wichtiger Sicherheitsmaßnahme im Schutz gegen Einbrecher im privaten Bereich.

Kostenlose Beratung in Anspruch nehmen

Das Team der Veranstaltung steht für kostenlose Beratungen im gesamten Land generell zur Verfügung. Selbstverständlich haben Bürger aber auch in jeder Region die Möglichkeit, eine Beratung als Service zu nutzen. Hier können auch Online-Seiten, wie www.ms-sicherheitssysteme.de eine hilfreiche Anlaufstelle sein. Hier finden Interessierte sämtliche Produkte aufgelistet und können sich im Informationsbereich weitreichende Details zu unterschiedlichen Themen in diesem Segment informieren. Beispielsweise ist es sowohl für private Haushalte als auch für Unternehmen wichtig, die Immobilie ausreichend zu sichern.

Neben Sicherungen an Fenstern und Türen sowie Garagentoren, sollte auch über eine Integration einer hochwertigen Alarmanlage nachgedacht werden. Waren sie vor einigen Jahren nur in Luxus-Objekten zu finden, werden sie heute in vielen Haushalten und Unternehmen eingesetzt. Der Grund hierfür ist unter anderem die innovativen Lösungen, ein weiterer Fakt ist auch, dass diese durchaus erschwinglich sind. Jeder sollte einmal überlegen, ob die eigene Sicherheit nicht doch ein paar Euro wert sein sollte. Denn ein Schaden, sowohl finanziell als auch aus psychologischer Sicht, nach einem Einbruch, ist bedeutend höher, als die doch eher kleine Investition in kompetente Systeme für die Sicherheit.

Polizei klärt ebenfalls auf

Bei der Veranstaltung waren sowohl Vertreter des Weißen Rings als auch Mitarbeiter der Polizei vor Ort. Präventionsstellen können für jeden eine gute Anlaufstelle darstellen, um sich auch hier weitere Informationen zur Sicherung der eigenen vier Wände einzuholen. Veranstaltungen wie diese, finden übrigens überall statt. Ein solcher Informationstag, kann zur Erkenntnis führen, dass das wachsende Problem mit ansteigenden Einbruchszahlen nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Der Weiße Ring gilt als zentraler Punkt für alle Opfer. Die Organisation bietet hier Personen, welche von einem Einbruch traumatisiert wurden, Hilfe an und begleitet diese Menschen während des Regenerationsprozesses.

Außerdem werden auch Selbstverteidigungskurse sowie Seminare zur Stärkung des Selbstwertgefühles angeboten. Diese können helfen die eigene, empfundene Sicherheit wieder herzustellen.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Tag des Einbruches ergab wichtige Erkenntnisse und Informationen
4.5 (90%) 2 Bewertung[en]