Was bedeutet Abwrackprämie für Fenster und Türen?

Was bedeutet Abwrackprämie für Fenster und Türen?Jahr für Jahr steigen die Einbruchszahlen drastisch an, während die Aufklärung konstant niedrig bleibt. Sowohl Polizei als auch Politik stehen der Situation ratlos gegenüber. Jetzt wurde bekannt, dass die Innenministerkonferenz in Osnabrück über eine Abwrackprämie für Fenster und Türen diskutierte. Hauseigentümer sollen für den Austausch in einbruchhemmende Fenster und Türen eine Prämie bekommen. Vorbild für diese Form der Prämie ist die bekannte Abwrackprämie, wie man sie für alte Autos schon lange kennt.

Klare Vorstellungen zur Höhe

Es soll hier gar schon klare Vorstellungen geben, wie hoch eine solche Prämie ausfallen könnte. Demnach heißt es, dass neue Türen mit maximal 400 Euro pro Stück und neue Fenster mit maximal 100 Euro je Stück bezuschusst werden sollen.

Die einbruchhemmenden Fenster und Türen müssen mit dem VdS-Siegel gekennzeichnet sein. Das Siegel wird meist noch mit ein bis drei Sternen gekennzeichnet, wobei klar ist, je mehr Sterne das Produkt aufweist, umso höher ist die Schutzklasse. Bisher gibt es noch keine abschließenden Informationen, wie hoch die Schutzklasse sein muss, damit die Fördergelder tatsächlich fließen.

Der Druck auf die Politiker ist groß, denn die Zahl der Einbruchsdelikte ist in den letzten Jahren um mehr als 30 % angestiegen. Im gleichen Zeitraum blieben dagegen die Aufklärungsquoten konstant niedrig. Als Beispiel konnten im Jahr 2012 gerade mal knapp 16 % der Täter ermittelt werden.

Eine Umfrage hat ergeben, dass etwa zwei Drittel der Befragten bereits einen Einbruch im persönlichen Umfeld erlebt haben. Eine weitere Umfrage bestätigt dieses Ergebnis. Hierbei sagten ca. 20 % der Befragten aus, dass Sie in ihrem Umfeld noch nie mit einem Einbruch zu tun hatten.

Branche freut sich über die Pläne der Politik

Die betroffene Branche freut sich über die Pläne der Politik, denn es sorgt für einen gewissen Zeitraum für gute Geschäfte.

Experten sagen Ja zu einbruchhemmenden Fenstern und Türen

Experten sind sich einig, dass einbruchhemmende Fenster und Türen durchaus ihre Wirksamkeit haben und somit so mancher Einbruch verhindert werden konnte.

Die meisten Einbrecher sind Gelegenheitseinbrecher, für die gerade schlecht gesicherte Fenster und Türen sehr attraktiv sind. Häuser mit einbruchhemmenden Fenster, Türen und Rollläden hingegen sind der beste Schutz, wenn man sich vor einem Einbruch schützen möchte.

Einbrecher müssen in solch geschützte Häuser mit einem größeren Aufwand rechnen und brechen ihr Vorhaben meist nach 5 Minuten ab. Schließlich wollen sie nicht auf frischer Tat ertappt werden. Und letztendlich bedeutet das gewaltsame Eindringen in solch geschützte Objekte auch mehr Lärm, der auf die Einbrecher aufmerksam macht.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 0800 – 66 46 971

Was bedeutet Abwrackprämie für Fenster und Türen?
5 (100%) 2 Bewertung[en]